6 Kettlebell Foto

Kettlebell Übungen für hervorragende Fitness, auch für den Rückenbereich!

Gerne setzte ich ebenso auf das Kettlebelltraining (Kugelhantel Training) um topfit zu werden oder um zur persönlichen Bestform zu finden oder um Fett abzubauen oder um den Rücken zu kräftigen. Neben dem sogenannten Bodyweight Training, dem Training mit dem eigenen Körpergewicht, gibt es eine Vielzahl toller Trainingsequipments, die meine Übungen noch abwechslungsreicher gestalten. So eigentümlich euch das Training mit dem kugelförmigen Gewicht auch erscheinen mag, es ist keine neue Erfindung.

Extreme körperliche Fitness erzielen

Das Militär der Sowjetunion machte schon von dem Kugel Gewicht Gebrauch, um extreme körperliche Fitness bei ihren Soldaten zu erreichen. Ein fester Bestandteil in vielen Fitnessstudios ist die Kettlebell in Amerika mittlerweile schon geworden. Grundsätzlich wird durch das Kettlebelltraining die Rücken- und Rumpfmuskel enorm gestärkt wodurch die Körperhaltung deutlich verbessert wird. Handelt es sich, wie in den meisten Fällen, um Dysbalancen, Fehlhaltungen oder einer schwachen Rückenmuskulatur kann ein Kettlebelltraining ziemlich sinnvoll sein und regelrecht wahre Wunder bewirken.

Explosivkraft

Bei gesundheitlichen Einschränkungen ist das „OK“ vom Arzt ein Muss! Mit dem Training der Kugelhanteln werden die Explosivkraft, funktionale Kraft sowie die Stabilität aufgebaut. Bänder, Sehnen und Herz-Kreislauf werden gestärkt. Jedoch sollte man sich darüber im Klaren sein, dass eine nicht fachkundige alleinige Anwendung ein sehr hohes Verletzungsrisiko mit sich bringt.

Trainingsinhalte

Das Training beinhaltet unter anderem: swing (schwingen), snatch (reißen), clean (umsetzen), jerk (stoßen). Selbstverständlich habe ich verschiedene Gewichtskugelhanteln zur Verfügung. Weitere Informationen könnt ihr wieder unter Wikipedia finden unter dem Fachbegriff „Kugelhantel“.

Ich MEL so NEU

© 2017 Mel. All Rights Reserved. Designed By Michael Busch